Geprüfte Sicherheit. Auffangwanne nach WHG.

Geprüfte Sicherheit. Auffangwannen nach WHG. Nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) muss eine Auffangwanne für
wassergefährdende Stoffe bestimmte Mindestanforderungen in der
Materialgüte und Schweißqualität erfüllen. Zudem darf die Herstellung
nur durch zugelassene und zertifizierte Unternehmen erfolgen.

Als geprüfter Fachbetrieb fertigen wir für Sie individuelle Auffangwannen nach WHG aus Stahl und Edelstahl in den verschiedensten Größen und Abmaßen. Je nach Kundenwunsch und örtlichen Gegebenheiten bieten wir Ihnen eine passende Lösung, wenn es gilt, wassergefährdende
Stoffe sicher auffangen zu können.

Die ordnungsgemäße Fertigung nach den Vorschriften inklusive der
Dichtheitsüberprüfung wird Ihnen in einem Prüfzeugnis bestätigt.

Wir beraten Sie gerne ausführlich, sprechen Sie mit uns!



Fachbetrieb nach WHG
Anton Lippert GmbH | Einsteinstraße 1 | 89407 Dillingen an der Donau | Telefon +49 (0)9071-7939-0
Blechbearbeitung | Blechverarbeitung | CNC Blechbearbeitung | Abkanten | Laserschneiden | Pulverbeschichten | Pulverbeschichtung | Blechgehäuse | Blechverkleidung