CNC-Blechbearbeitung

CNC steht für Computerized Numerical Control, also eine computerunterstützte numerische Maschinensteuerung.

CNC Blechbearbeitung ist die Blechbearbeitung auf CNC-gesteuerte Maschinen.

Der Vorteil der CNC Blechbearbeitung ist, daß sich im Vergleich zur konventionellen Blechbearbeitung auch kleine Stückzahlen wirtschaftlich und präzise fertigen lassen. Die konventionelle Blechbearbeitung zeichnet sich unter anderem durch Anschläge für die Werkstückpositionierung sowie durch Werkzeuge aus, zum Beispiel zum Stanzen und zum Umformen, und bietet sich somit in der Regel erst ab größeren Stückzahlen an. Die CNC Blechbearbeitung ist damit eine sehr flexible Art der Blechbearbeitung. Die CNC Blechbearbeitung läßt auch die Bearbeitung von komplizierten Geometrien zu und bietet eine hohe Genauigkeit. Durch die Speicherung der Programme lassen sich diese zu einem späteren Zeitpunkt ohne großen Aufwand wieder für die Fertigung verwenden.

CNC Blechbearbeitung

Der Herstellungsprozeß in der CNC Blechbearbeitung umfaßt drei aufeinander aufbauende Stufen. Es beginnt mit der Blechkonstruktion, dann folgt die NC-Programmierung, bevor es dann in die eigentliche CNC Blechbearbeitung geht. Wichtig ist, daß bereits in der Blechkonstruktion die Belange der Fertigung berücksichtigt werden. Gerade die Konstruktion von komplizierten Abkantteilen ist eine anspruchsvolle Tätigkeit. Mittlerweile werden die Zeichnungen der Blechteile in der Regel mit einem CAD-System erstellt. Hilfreich ist in diesem Fall, wenn das 3D-Modell fotorealistisch dargestellt werden kann. Bei dreidimensionalen Blechteilen ist bereits bei der Konstruktion zu prüfen, ob das Teil überhaupt so wie vorgesehen gefertigt werden kann. Es kann zum Beispiel sein, daß das Teil beim Abkanten mit der Maschine oder einem Werkzeug zusammenstößt oder daß ein bestimmte Folge von Abkantungen gar nicht möglich sind. 3D-Blechteile werden anschließend abgewickelt. Die Abwicklung ist das Auseinanderfalten des dreidimensionalen Werkstücks. Die Abwicklung ist die Voraussetzung für die CNC Blechbearbeitung im flachen Zustand, denn dafür benötigt man eine zweidimensionale Zeichnung.

Der nächste Schritt hin zur CNC Blechbearbeitung ist die NC-Programmierung. Dabei werden aus den Konstruktionszeichnungen Programme für bestimmte Maschinen erstellt. Von großem Vorteil ist, wenn die Daten der Zeichnungen aus dem CAD-System in die NC-Programmierung übernommen werden können. Die NC-Programme werden dann abhängig von den vorhandenen Maschinen und Technologien generiert. Meist werden die Programme im Büro erstellt und dann an die CNC Steuerung der jeweiligen Maschine übertragen. Damit lassen sich bei kleinen Losgrößen die Stillstandszeiten der Maschinen verringern, die sonst aufgrund der Programmierung für die CNC Blechbearbeitung anfallen würden.

Bei der CNC Blechbearbeitung durchlaufen die Einzelteile in der Produktion mehrere Stationen. Die Abfolge und die Anzahl der benötigten Maschinen hängt vom jeweiligen Werkstück ab. In der CNC Blechbearbeitung im flachen Zustand kann dies zum Beispiel das CNC zuschneiden, das CNC laserschneiden sowie das CNC stanzen und nibbeln umfassen. Dann folgt das CNC abkanten. Bei den Fügeprozessen ist der Einsatz von CNC Technik abhängig von der Losgröße, von der Wiederholrate der Aufträge, der Komplexität der NC-Programmerstellung und weiteren Faktoren.


Die Firma Anton Lippert GmbH in Dillingen bietet Ihnen im Bereich der CNC Blechbearbeitung
ein umfassendes Spektrum an Fertigungsmöglichkeiten.

Dies beginnt beim CNC zuschneiden der Bleche, geht über das CNC stanzen/nibbeln und das CNC laserschneiden bis hin zum CNC abkanten. Damit lassen sich sehr anspruchsvolle Blechkonstruktionen auch in kleinen Losgrößen wirtschaftlich und präzise fertigen.

Für weitere Informationen zum Thema CNC Blechbearbeitung senden Sie uns eine E-Mail, eine Anfrage oder rufen Sie uns einfach an. Telefon: +49(0)9071-7939-0. Einen kleinen Ausschnitt bisher gefertigter Teile finden Sie auf unserer Produktbeispielseite.

Anton Lippert GmbH, CNC Blechbearbeitung

Firma Anton Lippert GmbH, Ihr Zulieferer für Blechbearbeitung, Blechverarbeitung, CNC Blechbearbeitung, Abkanten, Pulverbeschichten, Pulverbeschichtung, Blechverkleidung und Blechgehäuse in 89407 Dillingen an der Donau in Schwaben bzw. Bayern, in der Nähe von Günzburg, Nördlingen, Donauwörth, Heidenheim, Ulm und Augsburg. Familiengeführtes Unternehmen. Gegründet 1962. 7.500 qm Fertigungsfläche. Persönliche und fachkundige Beratung. Termingerechte Lieferung. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Große Flexibilität. Sonderkonstruktionen. Auf Wunsch komplette Leistung aus einer Hand.

Fachbetrieb nach WHG
Anton Lippert GmbH | Einsteinstraße 1 | 89407 Dillingen an der Donau | Telefon +49 (0)9071-7939-0
Blechbearbeitung | Blechverarbeitung | CNC Blechbearbeitung | Abkanten | Laserschneiden | Pulverbeschichten | Pulverbeschichtung | Blechgehäuse | Blechverkleidung